Sehenswürdigkeit

Die im Kern romanische, von einem Friedhof umgebene Pfarrkirche Maria Hilf Assumptio und ein südlich gelegener, ebenfalls auf das Hochmittelalter zurückgehender Rundkarner bilden das Zentrum der historischen Siedlung Malta.

Weiterlesen ...

Mit dem Toleranzpatent Josephs II. im Jahr 1781 war es den Protestanten in Österreich - nach der schweren Zeit des Geheimprotestantismus – erlaubt, bei einer Seelenzahl von 500 Gläubigen ein „Bethaus“ zu errichten.

Weiterlesen ...

Die Filialkirche der hl. Katharina ist ein kleiner spätgotischer Bau aus dem 15. Jh. Das einschiffige Langhaus ist flach gedeckt.

Weiterlesen ...

Kapelle in Hilpersdorf in Malta mit der Inschrift "Hl. Maria schmerzhafte Mutter bitt' für uns".

Weiterlesen ...

Entdecken Sie das Maltatal interaktiv

Welche Wanderungen gibt es bei uns? Was sind die besten Radstrecken? Nutzen Sie unseren interaktiven Tourenguide und erfahren Sie alles zu Ihrer Freizeitgestaltung im Maltatal.

Familiental Touren

Wetter im Maltatal